Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

21./22.02.2017 - „Das 100“-Wohnhaus für Studierende
Weimar

Auslober

Studierendenwerk Thüringen Anstalt des öffentlichen Rechts, Jena

in Kooperation mit der IBA Thüringen

und der Stiftung Baukultur Thüringen

 

Koordination

MGM Management GbR, Jena

    

Wettbewerbsart

Offener Realisierungswettbewerb im Verhandlungsvefahren nach VGV § 17

 

Wettbewerbsaufgabe

Das Studierendenwerk Thüringen beabsichtigt am Standort (vgl. Punkt 2.2) ein Wohnhaus für Studierende, mit ergänzenden Einrichtungen in den unteren Geschossen des Gebäudes, zu errichten. Gegenstand ist die Bauwerksplanung für den Neubau eines Wohnhauses für Studierende (Realisierungswettbewerb nach § 3 (1) RPW). In diesem Rahmen sind konzeptionelle Aussagen zum unmittelbaren Umfeld und die Einbindung des Gebäudes in seine Umgebung mit darzustellen.

 

Preisgerichtssitzung

21./22. Februar 2017

 

Link zur Ausschreibung

 

Mehr zu diesem Wettbewerb finden sie in der April-Ausgabe!

Preisträger
1. Preis
Architektur Büro Dipl.-Ing. Thomas Wasserkampf, Aachen
Max Wasserkampf, Weimar
1. Preis
Almannai Fischer Architekten PartG mbB, München
Reem Almannai · Florian Fischer
2. Preis
Wiencke Architekten, Dresden
T. Maisch · J. Wiencke